Heizungspumpe Vergleich

Eine Heizungspumpe ist ein Wärmetauscher mit einem Kühl- (Verdampfer) und einem Heizkreislauf (Verflüssiger). Eine Pumpe wird verwendet, um eine Flüssigkeit von einem Ort zu einem anderen zu befördern. Eine Heizungspumpe kann für die Raumheizung, die Warmwasserbereitung und die Lufterwärmung eingesetzt werden.Welche Vorteile hat eine Heizungspumpe gegenüber anderen Heizungsmethoden?Sie spart in zweierlei Hinsicht Energie: Sie verbraucht weniger Strom zum Heizen Ihres Hauses als andere Heizungssysteme.Sie kann die bereits in der Luft vorhandene Wärme nutzen. Das bedeutet, dass für ihren Betrieb keine Brennstoffkosten anfallen. Im Heizungspumpe Test sind diese Modelle gut:

1. HST | Heizungspumpe | Umwälzpumpe | HST 25-40/180 mm | 4 Meter Förderhöhe
  • -Anschlussgewinde (Zoll): 1.1/2" -Einbaulänge: 180 mm -Stromversorgung: 230V - 50Hz
  • - Arbeitstemperatur: 2 - 110°C - Max. Förderhöhe: 4 m
  • - Gehäuse aus Gusseisen -Zustand: neu, unbenutzt
  • Mit manueller 3-Stufen- Drehzahlschaltung: - 1 Stufe 32 Watt - 2 Stufe 48 Watt - 3 Stufe 62 Watt
  • - CE, TÜV-GS geprüft - IP 44 - Hochwertiges Keramik Lager für lange Lebensdauer - Gehäuse aus Gusseisen - Max. Druck 10 bar
Bei Amazon kaufen *
2. HST | Heizungspumpe | Umwälzpumpe | HST 25-60/180 mm | 6 Meter Förderhöhe
  • -Anschlussgewinde (Zoll): 1.1/2" -Einbaulänge: 180 mm -Stromversorgung: 230V - 50Hz
  • - Arbeitstemperatur: 2 - 110°C - Max. Förderhöhe: 6 m
  • - Gehäuse aus Gusseisen - Zustand: neu, unbenutzt
  • Mit manueller 3-Stufen- Drehzahlschaltung: - 1 Stufe 55 Watt - 2 Stufe 70 Watt - 3 Stufe 100 Watt
  • - CE, TÜV-GS geprüft - IP 44 - Hochwertiges Keramik Lager für lange Lebensdauer - Gehäuse aus Gusseisen - Max. Druck 10 bar
Bei Amazon kaufen *
3. HST | Heizungspumpe | Umwälzpumpe | HST 25-60/130 mm | 6 Meter Förderhöhe
  • HST 25/60 -130
  • Anschlussgewinde (Zoll): 1.1/2" zu 1"
  • Einbaulänge: 130 mm
  • Arbeitstemperatur: 2 - 110°C
Bei Amazon kaufen *
4. HST | Hocheffiziente Heizungspumpe | Umwälzpumpe | HST EP 25-80 / 180 mm | 8 Meter Förderhöhe
  • Hocheffiziente Heizungspumpe/Umwälzpumpe HST EP 25-80/180 mm
  • mit Dichtungen u. Verschraubungen
Bei Amazon kaufen *
5. Umwälzpumpe IBO OHI 25-60/180 Heizungspumpe Pumpe Warmwasser Heizung Nassläufer
  • Die Umwälzpumpe der Heizung wird auch Heizungspumpe genannt. Sie sorgt im Heizsystem für den Kreislauf des Heizwassers im System. Unsere Pumpen sind aus hochwertigen Materialien hergestellt und sparsam (46-93 W je nach Geschwindigkeitsstufe).
  • Manuelle Drehzahl-Geschwindigkeitsregler sorgt für optimale Anpassung an das System durch praxisgerechte Kennlinien. Einsetzbar für fast alle Heizungs- und Klimasysteme (+2°C bis +110°C).
  • Werkstoffe: / Welle aus Keramik, Radiallager aus Graphit / Lagerplatte und Spaltrohrtopf aus nicht rostendem Stahl / Pumpengehäuse: Grauguss / Einbaulänge: 180 mm / max. Betriebsdruck: 10 bar
  • Elektrische Daten: / Leistungsaufnahme: 46 .. 93 W / Netzfrequenz: 50 Hz / Nennspannung: 1 x 230 V / Schutzart: IP44
  • - 3 Geschwindigkeitsstufen: I-46 W; II-63 W; III-93 W / - Q max / Max.Leistung: I-22 l/Min; II-38 l/Min; III-55 l/Min / - Max. Förderhöhe: I-3 m; II-5 m; III-6 m / - Durchmesser Anschlüße(Zoll): 1 1/2"/1"
Bei Amazon kaufen *

Was ist wichtig im Heizungspumpe Test?

Wichtig bei der Bewertung einer Heizungspumpe ist der Preis pro kWh Effizienz. Die folgenden Tests zeigen, dass MEGAFORM Erdwärmepumpen mit einer höheren Wärmepumpenleistung höhere Wirkungsgrade erreichen. Bei der 25kW- und 30kW-Variante ist die Heizleistung sogar um 80% höher als bei der 21kW-Variante – das sind die MEGAFORM-Wärmepumpen mit einer Leistung von 21kW und 25kW.

Der Heizungspumpe Test soll die besten Modelle mit hoher Qualität erörtern.

Was ist gut im Heizungspumpe Test?

Die Vorteile von Heizungspumpen sind einfach, effizient und umweltfreundlich. Die anfänglichen Kosten sind zwar höher als bei herkömmlichen Systemen, aber die Einsparungen am Ende sind in der Regel mehr als genug, um die anfänglichen Kosten zu rechtfertigen. Da Heizungspumpen die vorhandenen Wasser- und/oder Luftleitungen nutzen, können unsere Kunden sogar ihre vorhandenen Rohrleitungen verwenden und Teile ihrer Räume weiterhin in Zonen einteilen.Die Vorteile von Heizungspumpen liegen nicht nur darin, dass sie Ihnen helfen, warm zu bleiben. Es lohnt sich auch, auf sie zu achten, denn sie unterliegen den gleichen Verschleißerscheinungen wie andere elektrische Geräte in Ihrem Haus. Wie im Blogbeitrag „Wärmepumpen sind sehr praktisch, aber sind sie die Kosten wert?“ beschrieben, funktionieren Wärmepumpen wie Klimaanlagen und haben daher eine begrenzte Lebensdauer. Wenn Sie eine Wärmepumpe haben, die seit mindestens 10 Jahren installiert ist, sollte sie in gutem Zustand sein, denn das ist eine ziemlich lange Betriebszeit. Wenig überzeugen im Heizungspumpe Test können häufig sehr preiswerte Produkte.

FAQ – häufige Fragen zum Heizungspumpe Testbericht

Einige Fragen kommen häufig vor, diese sind z.B.:

Wie viel Watt hat eine Heizungspumpe?

Die meisten Zentralheizungspumpen, die in einem Heizkessel für den Hausgebrauch zu finden sind, verbrauchen etwa 60 Watt Energie, wobei dieser Wert je nach Größe und Geschwindigkeit der Pumpe variieren kann. Das ist weniger als die Energiemenge, die zum Kochen eines Wasserkochers benötigt wird.

Wie erkenne ich ob die Heizungspumpe defekt ist?

In der Regel wird auf der Digitalanzeige des Geräts ein Fehlercode angezeigt. Ein blinkendes „E“ auf der Anzeige weist auf ein Problem mit der Elektronikplatine hin.Oft arbeitet die Pumpe nur kurz und schaltet sich dann ab. Sie läuft dann wieder an, sobald sie sich abgekühlt hat. Dies ist ein Anzeichen für ein Problem mit der Kühlsteuerung. Ein häufiges Problem bei diesem Gerät ist ein defekter Kondensator auf der Elektronikplatine. Außerdem könnte es sich um einen Wackelkontakt in der Verkabelung handeln.

Fazit im Heizungspumpe Test

Heizungspumpe Test und Vergleich
Unser Fazit zu Heizungspumpen lautet, dass Sie sich zwischen den beiden Typen entscheiden können. Es ist genauso einfach, eine Wärmepumpe von einem der großen Hersteller zu kaufen, wie eine Luftwärmepumpe zu kaufen und sie von einem örtlichen Installateur installieren zu lassen. Eine Sache, die man beachten sollte, ist, dass man die Effizienz der beiden Systeme nicht wirklich vergleichen kann, d. h. es macht keinen Sinn, die BTU-Leistung einer Wärmepumpe mit der BTU-Leistung eines geothermischen Systems zu vergleichen. Das eine ist Leistung, das andere ist Temperatur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.